Produkte

Praxisfächer

Praxisfächer verlinken den Unterrichtsalltag mit den passenden Kompetenzen des Lehrplans 21 und sind ein hervorragendes Planungsmittel. Sie veranschaulichen, wie vielfältig die im Lehrplan geforderten Kompetenzen im täglichen Unterricht umgesetzt werden. Gegenüber Schulleitung und Eltern sind sie ein willkommenes Kommunikationsmittel zur Verdeutlichung dieser Zusammenhänge. Vier Serien von Praxisfächern stehen zur Verfügung:

  • Serie 1 «Rituale»: 5 Praxisfächer: CHF 45.-
  • Serie 2 «Freie Tätigkeit» - 5 Praxisfächer: CHF 45.-
  • Serie 3 «Lernalltag» - 4 Praxisfächer: CHF 38.-
  • Serie 4 «Fächerübergreifendes Lernen» - 6 Praxisfächer CHF 50.-

(+ Versandkostenanteil)


Jeder Fächer besteht aus 18 bzw. 19 Fächerkarten aus Halbkarton in der Grösse 5x20 Zentimeter. Zum Lieferumfang gehören neben der Fächerserie der Text- und Bildinhalt in digitaler Form (Grösse A4 / PDF). Weitere Informationen zu den Praxisfächer und ihrer Anwendung finden Sie unter dem Link Produkte-Information «Praxisfächer» oder im PDF «Praxisfächer» (Download).

 

KompetenzSet-21

Im Lehrplan 21 bilden die Entwicklungsorientierten Zugänge, die Fachbereiche und die Überfachlichen Kompetenzen den Referenzrahmen für die Planung im Unterricht. Das KompetenzSet-21 visualisiert Kompetenzen für Kinder, Eltern und Lehrpersonen und machen das Lernen sichtbar und besprechbar.

  • BLAU: Methodische Kompetenz
  • ROT: Soziale Kompetenz
  • GELB: Personale Kompetenz
  • GRÜN: Entwicklungsorientierte Zugänge
  • ORANGE: Fachbereiche

Set à 30 Karten, A6, laminiert.

Fr. 50.– (+ Versandkostenanteil)

 


Stempel zum Set-21

Stempel für den Einsatz in der Unterrichtsplanung, in der Elternarbeit und in der Portfolioarbeit. 

5 Stempel

Fr. 30.- (+ Versandkostenanteil)


Die Vertragsarbeit

Das Lernen mit Verträgen, ursprünglich ein Instrument in der Erwachsenenbildung, eröffnet auch im Kindergarten neue Möglichkeiten. Es erweitert die Palette des individualisierenden Unterrichts. «Die Vertragsarbeit» zeigt an praktischen Beispielen, wie das Lernen mit Verträgen im Kindergarten aussehen kann, und welche theoretischen Überlegungen hinter dem Konzept stehen.

«Die Vertragsarbeit» entstand als Diplomarbeit am Didaktischen Institut. Auf Grund des anhaltenden Interesses ist die Diplomarbeit als kleines Buch greifbar.

Raimann, Sibylle: Die Vertragsarbeit. Ein neues Element im Kindergarten. Zug 2003, 56 Seiten

ISBN: 3-03-440187-6

Fr. 25.– (+ Versandkostenanteil)


Kompetenzkarten

Die Kompetenzkarten sind ein Mittel, das Denken über den eigenen Lernprozess anzuregen. Die Kinder reflektieren zusammen mit der Lehrperson, dass sie lernen, was sie lernen und wie sie lernen. Die Kompetenzkarten können bei der Planung des Unterrichts (Lernzieltransparenz), während eines Lernprozesses und im Rückblick auf eine Lernsequenz eingesetzt werden.

Symbole:

  • Kopf: Sachkompetenz, blau
  • Herz: Sozialkompetenz, rot
  • Hand: Selbstkompetenz, gelb

Set à 25 Karten, A6, laminiert.

Fr. 40.– (+ Versandkostenanteil)


Methodenmappe

Die Methodenmappe will dazu anregen, Methoden der Selbstwahrnehmung und Selbstbeurteilung im Unterricht einzusetzen. Die dargestellten Beispiele können zu eigenen, kreativen Methoden führen. Neben Übungen zum Wahrnehmen von Gefühlen stehen Methoden, bei denen Entwicklungsstufen bei bestimmten Fertigkeiten verbalisiert werden sollen. Es wird versucht, die Bereiche der Selbst-, Sach- und Sozialkompetenz abzudecken.

Raimann, Sibylle: Methodenmappe. Selbstwahrnehmung und Selbstbeurteilung im Kindergarten und auf der Unterstufe

33 Seiten

Fr. 20.– (+ Versandkostenanteil)


Diese Produkte können Sie mit dem Bestellformular bestellen.